Klimabahn – Der Film

3 Beiträge

90-Minuten-Film „Das Trojanische Pferd – Stuttgart21“

Im Frühjahr 2021 wurde das Bürgerbahn-Mitglied Klaus Gietinger („Tatort“, „Daheim sterben d´Leut´“, „Löwenzahn“, „Heinrich der Säger“) von uns beauftragt, einen umfassenden Film zum Zustand der Deutschen Bahn und zur Alternative einer Klimabahn zu erstellen. Die Grundidee dabei ist, dass es 4-6 einzelne Filme zu Teilaspekten der aktuellen Bahnmisere (und den regionalen Alternativen) gibt – und am Ende, auch auf Basis dieses Materials, einen Gesamtfilm. Ein erster Film wurde im August 2021 zum Thema der S-Bahn-Berlin-Privatisierung erstellt. Teil 2, der 90-Minuten-Film zu Stuttgart 21 hatte am 21. November 2022 in Stuttgart im Programmkino Delphi die Premiere. der Titel:  „Das Trojanische Pferd – Stuttgart 21“. Ende 2022 wird mit Teil III des Filmprojekts begonnen werden – nunmehr zu Altona/Diebsteich. Wir berichten fortlaufend über die weiteren Arbeiten an dem Gesamtfilm.

Details zum abendfüllenden Stuttgart-21-Film – zu Vorführungen vor Ort, zur DVD, zu Spenden für den Film – siehe unten